Wir in Winden

Die Gemeinde informiert ihre Bürger

Artikel der Kategorie Oktober 3rd, 2018

Süwag lässt heimische Straßen scannen

Oktober 03, 2018 Von: Redaktion Kategorie: Allgemein Noch keine Kommentare →

Vor zwei Jahren hat die Süwag Energie AG zusammen mit der Firma CycloMedia Deutschland GmbH die Erstbefahrung der Straßen ihres Stromnetzgebiets durchgeführt. Zur Aktualisierung dieser Daten möchte die Süwag nun die nächste Befahrung zusammen mit CycloMedia starten. Ziel der Befahrung ist es, die Daten mit einer verbesserten Qualität aufzunehmen, um somit Auswertungs- und Vermessungsaufgaben auch digital umsetzen zu können. Somit trägt das Unternehmen der fortschreitenden Digitalisierung Rechnung und modernisiert ihre Systeme.

Im Auftrag der Süwag Energie AG wird CycloMedia demnächst mit durch Kameras und Laserscannern ausgestatteten Autos das Netzgebiet befahren. Als Mitglied im Verein Selbstregulierung der Informationswirtschaft (SRIW) unterliegt die Firma CycloMedia dem Datenschutzkodex für Geoinformationsdienste. Aus datenschutzrechtlichen Gründen werden daher Gesichter und Kfz-Kennzeichen unkenntlich gemacht. Die Nutzung der Bilddaten dient ausschließlich internen Zwecken, so dass eine Veröffentlichung der Panoramadaten nicht vorgesehen ist. Weitere Informationen zum Thema Datenschutz bei Geoinformationsdiensten sind auf der Internetpräsenz des SRIW https://sriw.de/ zu finden.

Durch die Nutzung der von CycloMedia generierten hochauflösenden und georeferenzierten 360-Grad-Panoramabilder (Cycloramas) erhält die Süwag einen uneingeschränkten Blick auf Bilder, die die Realität – so echt wie vor Ort – abbilden. Die Möglichkeit zur Visualisierung, Messung und Planung in den “Abbildungen der Realität“ bedeutet für das Unternehmen, dass es Arbeitsprozesse zeitsparender und kostengünstiger umsetzen kann.

Die Daten sind die optimale Grundlage, um eine visuelle Straßenzustandserfassung mit hoher Genauigkeit und geringem Erfassungsaufwand durchzuführen. So können Schäden und Mängel an befestigten Oberflächen der Fahrbahnen und Nebenflächen schnell ausgewertet und Zeit, Ressourcen und Budget gespart werden.

Oktober 03, 2018 Von: Redaktion Kategorie: Katholische Kirchengemeinde Noch keine Kommentare →

Suppensonntag 07.10