Wir in Winden

Die Gemeinde informiert ihre Bürger

Artikel der Kategorie ‘Sport’

Schützen laden zum Sommerbiathlon ein

Mai 22, 2013 Von: Redaktion Kategorie: Schützengesellschaft, Sport Noch keine Kommentare →

TC Winden feiert Geburtstag

Mai 18, 2013 Von: Redaktion Kategorie: Sport, Tennisclub 1 Kommentar →

Zwei Ultra-Läufer in Davos

August 04, 2012 Von: Redaktion Kategorie: Menschen, Sport Noch keine Kommentare →

Vier Monate sah man sie im Mühlbachtal, im Dörsbachtal, an der Lahn, entlang des Rheinsteigs oder auf den Strecken rund um Winden. Die beiden Ultraläufer Thomas Kurth aus Winden und Detlev Stumm aus Dachsenhausen bereiteten sich auf einen ganz besonderen Lauf vor: Beide Mitglieder des Running Team Bad Ems liefen am 28. Juli den größten Berg-Ultramarathon der Welt, den Swissalpine K78 in Davos. (mehr …)

Abgehoben in die C-Klasse

Juli 03, 2012 Von: Redaktion Kategorie: Sport, Tennisclub 1 Kommentar →

Am letzten Spieltag der Medenrunde Jungen U15 spielten die Jungs des TC Winden gegen den Tabellenvierten aus Oberwerth. Für die Jungenmannschaft des TC Oberwerth Koblenz 4 ging es um alles. Nur mit einem Sieg konnte diese noch die Aufstiegsplätze erreichen. Entsprechend verstärkt trat die Gastmannschaft in Winden an. Folgende Spiele wurden bestritten: (mehr …)

3. Sommerbiathlon lockt nach Winden

Mai 11, 2012 Von: Redaktion Kategorie: Schützengesellschaft, Sport Noch keine Kommentare →

Die Schützengesellschaft Winden 1960 veranstaltet am Samstag, 26. Mai, ihren nunmehr dritten Sommerbiathlon für jedermann. Ab 13 Uhr gehen die Teilnehmer laufend oder walkend auf die 1,8 Kilometer lange Strecke, die dreimal zu bewältigen ist, an den Start. Zwischendurch müssen die Teilnehmer zweimal fünf Schuss Luftgewehr aufgelegt schießen. Die Schirmherrschaft hat, wie in den Vorjahren, erneut Landrat Günter Kern übernommen, der selbst am Sommerbiathlon teilnehmen will. Auch ein Fernsehteam wird dabei sein. Am Start sind außerdem einige Topläuferinnen und -läufer, aber dies soll niemanden abschrecken, mitzumachen, sondern für noch mehr Anreiz sorgen.

Wer kennt es nicht (mehr …)

Entspannungskurs für Frauen

April 12, 2011 Von: Redaktion Kategorie: Allgemein, Sport Noch keine Kommentare →

Einen Entspannungskurs für Frauen gibt Simone Specht ab Mittwoch, 4. Mai, 20 Uhr, Auf dem Acker 18. Geplant sind vier Abende; Verlängerung ist auf Wunsch möglich. Die Teilnahme kostet pro Abend 6,50 Euro.

Der Kurs ist eine Einladung an alle, die sich einmal in der Woche Zeit nehmen wollen, um sich zu entspannen. Die Methode der Progressiven Muskelentspannung wird in jeder Einheit geübt. Das Erlernen dieser Technik kann sich positiv auf innere Unruhe und körperliche Verspannung auswirken. Die Teilnehmer runden die Stunde mit Meditationsübungen, Wahrnehmungsübungen, Atemübungen und vielem mehr ab. Dieser Kurs ist ein frauenspezifischer Kurs und findet im kleinen Kreis statt. Die Teilnehmerinnen lassen den Abend bei einer Tasse Tee und einem gemeinsamen Gespräch ausklingen.

  • Anmeldungen bis zum 25. April bei Simone Specht, geprüfte Entspannungspädagogin für Gesundheit und Prävention, Auf dem Acker 18, 56379 Winden, Tel. 02604/1588.

Winden stand drei Tage im Zeichen des Sports

August 04, 2010 Von: Redaktion Kategorie: Sport, VfR Winden 2 Kommentare →

Am Samstag wurde das Mixed-Turnier im Volleyball ausgetragen.

Sport wird in Winden von je her groß geschrieben. Dies wurde am vergangenen Wochenende einmal mehr deutlich, als sich das dörfliche Leben drei Tage lang nahezu vollständig auf das Gelände rund um den Sportplatz verlagerte. (mehr …)

Sommerbiathlon in Winden

August 03, 2010 Von: Redaktion Kategorie: Schützengesellschaft, Sport Noch keine Kommentare →

Jeder kann mitmachen beim Sommerbiathlon der Schützengesellschaft Winden am Samstag, 14. August, ab 13 Uhr. Überall im Ort werben Plakate für das sportliche Ereignis. „Wir in Winden“ veröffentlicht das Plakat an dieser Stelle ebenfalls gerne.

Vier Windener liefen den Wasserlauf

Juli 12, 2010 Von: Redaktion Kategorie: Sport Noch keine Kommentare →

Vier Windener sind am Sonntag in Ettersdorf beim schon traditionellen Wasserlauf der Verbandsgemeindewerke Montabaur an den Start gegangen. Insgesamt machten sich bei schweißtreibender Hitze 212 Läufer auf die 5000- oder 10.000-Meter Strecke. Bereits seit einigen Jahren ist der Wasserlauf fester Bestandteil des Erlebnistags im Gelbachtal. Unser Foto zeigt von links Jan-Peter Linscheid, Markus Vogt, Gebhard Linscheid und Kurt Müthing. Alle vier Läufer kamen — trotz schwüler Temperaturen — ins Ziel.