Wir in Winden

Die Gemeinde informiert ihre Bürger

Artikel der Kategorie ‘Kinder von Tschernobyl’

14 Tschernobyl-Kinder erholen sich im Nassauer Land

August 09, 2014 Von: Redaktion Kategorie: Kinder von Tschernobyl Noch keine Kommentare →

KvT 7-8-14
Der Verein Kinder von Tschernobyl Winden ermöglicht wieder 14 Kindern im Alter von acht bis zwölf Jahren einen Erholungsaufenthalt im Nassauer Land. Dort können sich die Kinder aus Weißrussland von den Spätfolgen des Reaktorunfalls erholen.

Nach ihrer Ankunft im Feriendorf Hübingen wurden sie erst einmal eingekleidet. Der veröffentlichte Spendenaufruf für gebrauchte Kleidung hat dankenswerterweise in der Bevölkerung sehr großen Zuspruch gefunden, so dass für jeden etwas dabei war. Eine Spenderin berichtete, dass ihr Enkel selbst die Kleidungsstücke herausgesucht hat, die die Kinder aus Weißrussland bekommen sollen. Sachen, die nicht passen oder nicht mitgenommen werden können, finden weitere Verwendung in der Kleiderkammer in Nastätten. Auch das eine oder andere Spielzeug wird den Kindern zu Hause viel Freude bereiten. (mehr …)

Tschernobyl-Kinder erholen sich im Nassauer Land

Juni 21, 2014 Von: Redaktion Kategorie: Kinder von Tschernobyl Noch keine Kommentare →

Verein-Tschernobyl

Die „Freunde der Kinder von Tschernobyl“ trafen sich, um den Aufenthalt der Kinder im August vorzubereiten.

Die Vorbereitungen für den Ferienaufenthalt „Kinder von Tschernobyl“ laufen auf Hochtouren. Vom 6. bis 27. August sind wieder 14 Kinder im Alter von acht bis zwölf Jahren mit zwei Begleitpersonen auf Einladung des Vereins „Kinder von Tschernobyl“ zur Erholung im Feriendorf Hübingen. Zur Vorbereitung trafen sich die Vorstandsmitglieder bei Maria und Kurt Meuer in Winden. Dabei ging es auch erst einmal um die Teilnahme am Jahresfest der Stiftung Scheuern. Hier wurde ein Flohmarkt-Stand realisiert, um weiteres Geld für Fahrtkosten, Unterbringung usw. zusammenzubekommen. Auch in diesem Jahr werden Frühstück und Abendessen von der Stiftung Scheuern wieder kostenlos zur Abholung durch die freiwilligen Helfer zur Verfügung gestellt. (mehr …)

14 Kinder erholen sich — dank Windener Hilfe

Juli 23, 2011 Von: Redaktion Kategorie: Kinder von Tschernobyl Noch keine Kommentare →

Herzlicher Empfang der Kinder am Freitag im Feriendorf Hübingen.

Der Verein Kinder von Tschernobyl Winden unter Leitung von Maria Meuer klagt nicht nur über Reaktorunfälle, sondern leistet seit sehr vielen Jahren praktische Hilfe für Kinder, die unter den Spätfolgen der Strahlenbelastung leiden.

Auch in diesem Sommer sind wieder 14 Kinder aus Weißrussland zur Erholung im Nassauer Land. Da die meisten Kinder schwerwiegende Vorerkrankungen aufweisen, (mehr …)

Kinder von Tschernobyl tanken im Nassauer Land auf

August 02, 2010 Von: Redaktion Kategorie: Kinder von Tschernobyl Noch keine Kommentare →

Strahlengeschädigt, doch voller Lebensfreude: Die Kinder aus der Region Tschernobyl weilen zurzeit mit Betreuerinnen im Nassauer Land.

Während des letzten Besuchs einer Delegation des Windener Vereins „Kinder von Tschernobyl“ im Mai in Minsk, sagte die Mutter von Palina: “Ich möchte gar nicht mehr über die Krankheit nachdenken, sondern nur noch nach vorne blicken“. Die meisten der 14 Kinder, die zurzeit ihre Ferien im Nassauer Land verbringen, haben sehr gute Chancen, weiter Abstand von ihren Krankheitsgeschichten zu gewinnen. Im Ferienpark Hübingen genießen sie die Natur pur, und im Neuwieder Zoo können sie neues Leben ferner Länder entdecken. Das ausgelassene Toben auf dem Trampolin gehört genauso dazu. (mehr …)