Wir in Winden

Die Gemeinde informiert ihre Bürger

Artikel der Kategorie ‘Feuerwehr’

Kartenvorverkauf fürs Oktoberfest

August 29, 2017 Von: Redaktion Kategorie: Feste, Feuerwehr, Schützengesellschaft 1 Kommentar →

Die Freiwillige Feuerwehr und die Schützengesellschaft Winden geben die Termine für den Kartenvorverkauf für das Oktoberfest bekannt. Das Oktoberfest findet am 21. und 22. Oktober 2017 mit den „Bayernmän“, der besten Partyband 2016, in Winden statt. Die Termine für den Kartenvorverkauf lauten:

Sonntag, 3. September,  15 bis 18 Uhr im Dorfcafé Winden
Sonntag, 24. September, 15 bis 18 Uhr im Dorfcafé Winden.
Ergänzungstermine werden nach Bedarf hier bekanntgegeben.

Folgende Eintrittspreise wurden festgelegt:

Samstag Tageskasse 15 Euro,
Sonntag Tageskasse 5 Euro,
Samstag Vorverkauf 12 Euro,
Kombiticket Vorverkauf 15 Euro.

Jetzt Karten sichern fürs Windener Oktoberfest

Juni 02, 2017 Von: Redaktion Kategorie: Feuerwehr, Schützengesellschaft Noch keine Kommentare →

Der Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Winden und die Schützengesellschaft Winden veranstalten ein Oktoberfest am 21. und 22. Oktober im Festzelt am Sportplatz in Winden.

Am Samstagabend, 21. Oktober,  gibt es mit den Bayernmän aus München einen Top-Liveact. Am Sonntag folgt ab 11.30 Uhr ein zünftiger Frühschoppen mit Weißwurst und ab 12.30 Uhr Livemusik mit dem Musikverein Holler. Für typische bayerische Schmankerl, unter anderem Grillhaxe und halbe Hähnchen, ist an beiden Tagen gesorgt.

Der Eintritt am Samstagabend kostet 15 Euro an der Abendkasse und zwölf Euro im Vorverkauf. Außerdem wird ein Kombiticket für Samstag und Sonntag für 15 Euro angeboten, der Einzelpreis für den Sonntag beträgt fünf Euro. Weiterhin besteht die Möglichkeit, gegen einen Aufpreis (Höhe entsprechend der jeweiligen Reihe) einen kompletten Tisch inklusive zehn Karten für den Samstagabend in einer Reihe nach Wahl zu reservieren.

  • Vorbestellungen und Einzelheiten bzgl. Tischreservierungen werden ab sofort unter oktofest2017@gmail.com entgegengenommen. Die bestellten Karten werden sofort nach Geldeingang per Einschreiben versandt und können nach Rücksprache auch persönlich abgeholt werden. Weitere Vorverkaufstermine werden zu gegebener Zeit hier veröffentlicht.

Auf zahlreiche Voranmeldungen freuen sich der Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Winden und die Schützengesellschaft Winden.

Feuerwehr plant ein Oktoberfest

März 31, 2017 Von: Redaktion Kategorie: Feuerwehr Noch keine Kommentare →

18 Mitglieder, unter ihnen einige Ehrenmitglieder,  begrüßte Vorsitzender Pierre Klos zur jüngsten Jahreshauptversammlung des Vereins der Freunde und Förderer der Freiwilligen Feuerwehr Winden im Pfarrheim. Besonders begrüßte Klos den Sachbearbeiter der Verbandsgemeinde, Michael Diel. Bürgermeister Rau und der Verbandsgemeindewehrleiter hatten sich entschuldigt.

Nach einem Totengedenken berichtete der Vorsitzende über die regelmäßigen Veranstaltungen, an denen die Feuerwehr teilnahm und dankte Aktiven und Vorstandsmitgliedern für ihre geleistete Arbeit und Unterstützung. Schriftführer Franz-Josef Minor gab einen Überblick über die Vorstandsarbeit des letzten Jahres. Im  kommenden Herbst ist ein Oktoberfest am Sportplatz geplant.

Wehrführer Boris Hillenbrand berichtete, dass die Wehr zurzeit 14 aktive Mitglieder hat, die im vergangenen Jahr 23 Übungen absolviert haben, die im Durchschnitt von elf Aktiven besucht worden seien, eine erfreuliche Entwicklung, so Hillenbrand. Die Aktiven hätten auch 2016 viele Stunden ihrer Freizeit für Übungen, Veranstaltungen und Einsätze geopfert. Weiterhin gibt er einen Überblick über die absolvierten Lehrgänge der Feuerwehrkameraden, darunter ein Atemschutzträgerlehrgang, der von Markus Risch absolviert wurde. Er bedankte sich, dass der Förderverein und Spender die Beschaffung eines Hohlstrahlrohrs, einer Adalitlampe, C-Schläuchen fluoreszierend, Faltkegel und die Diensthemden mit Krawatten finanziell unterstützt haben.  Einsätze gab es nur wenige: „Baum auf Straße“, „Person hinter Tür“ und „Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person“.

Für die Jugendfeuerwehr berichtet Michael Hermann, dass Im Durchschnitt drei bis fünf Jugendliche 17 Übungen besucht und sich an den Dorfgemeinschafts-Aktionen beteiligt haben. Auch am Jugendfeuerwehrtag waren die Jugendlichen aus Winden dabei. Das Interesse der Jugend an der Feuerwehr wachse, meinte Hermann.

Kassierer Roland Zöller berichtete von einer guten Bilanz. Die Kassenprüfer Bernhard Hillenbrand und Gerald Eschenauer bescheinigten eine einwandfreie Kassenführung, so dass die Versammlung den Vorstand einstimmig entlastete.

Pierre Klos erläuterte das Thema Oktoberfest: Demnach soll am Sportplatz ein großes Zelt aufgestellt werden. Musik kommt von den „Bayernmän“ und dem Musikverein Holler. Die angestrebte Fusion mit der Verbandsgemeinde Bad Ems wird aus Sicht der Feuerwehr keine Probleme machen. Man sei gut aufgestellt, die Besprechungen seien positiv, sagte Klos. kündigte abschließend an, dass er bei Neuwahlen im kommenden Jahr nicht mehr zur Verfügung stehen kann.

Die Versammlung endete mit einem gemeinsamen Essen.

Jahreshauptversammlung des Feuerwehrvereins

März 11, 2017 Von: Redaktion Kategorie: Feuerwehr Noch keine Kommentare →

Der Vorstand des Vereins der Freunde und Förderer der Freiwilligen Feuerwehr Winden lädt ein zur Jahreshauptversammlung am Freitag, 17. März, um 19 Uhr im Pfarrheim Winden, Hahnenstraße. Auf der Tagesordnung stehen Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden mit Totengedenken, Bericht des Schriftführers, Jahresbericht des Wehrführers und des Jugendwarts, Jahresbilanz des Kassierers, Bericht der Kassenprüfer mit Antrag auf Entlastung des Vorstandes sowie Wünsche, Anträge und Verschiedenes.

Über Anträge auf Ergänzung der Tagesordnung, die in der Mitgliederversammlung gestellt werden, beschließt die Versammlung.

Streusalzaktion der Feuerwehr

November 25, 2016 Von: Redaktion Kategorie: Allgemein, Feuerwehr, Jugendfeuerwehr Noch keine Kommentare →

Die Freiwillige Feuerwehr Winden bietet am Samstag, 26. November, ab 10 Uhr Streusalz an. Dazu werden die Wehrleute von Haus zu Haus ziehen. Das Streusalz wird direkt an Ort und Stelle geliefert. An der Streusalzaktion 2016 sind auch Mitglieder der Jugendfeuerwehr beteiligt.

Feuerwehr darf Jugendraum nutzen

Oktober 24, 2016 Von: Redaktion Kategorie: Feuerwehr, Gemeinderat, Jugendfeuerwehr Noch keine Kommentare →

Der Jugendraum im Bürgerhaus steht ab sofort der Jugendfeuerwehr zur Verfügung. Dies hat der Gemeinderat einstimmig beschlossen. Für die Betriebskosten kommt die Freiwillige Feuerwehr Winden auf. Bei Eigenbedarf fällt der Jugendraum wieder an die Ortsgemeinde zurück.

Hintergrund des Beschlusses ist der desolate Zustand des Jugendraums, der zurzeit auch gar nicht mehr genutzt wird. Daher hatte die Freiwillige Feuerwehr Winden beantragt, ihrem Nachwuchs den Raum als Unterrichts- und Probenraum zu überlassen. Ratsmitglied Martin Linscheid als aktives Mitglied der Feuerwehr begründete den Antrag ausführlich und sicherte eine ordnungsgemäße Nutzung der Räumlichkeiten zu. Die vorhandenen Beschädigungen würden im Vorfeld von den Feuerwehrkameraden beseitigt.

September 28, 2016 Von: Redaktion Kategorie: Feuerwehr, Jugendfeuerwehr Noch keine Kommentare →

Auf zur Jugendfeuerwehr

Fünf Feuerwehren rückten Brand zu Leibe

Juli 27, 2016 Von: Redaktion Kategorie: Feuerwehr Noch keine Kommentare →

Übung2

Fünf freiwillige Feuerwehren im Nassauer Land haben eine Gemeinschaftsübung in Winden erfolgreich beendet. Das Wetter spielte mit, und so konnten die Blauröcke trockenen Fußes üben. Die FEZ in Nassau löste den Funkalarm an die Feuerwehreinheit Winden mit dem Alarmstichwort „F1 unbekannte Rauchentwicklung“ aus. Der zuerst eintreffende Einheitsführer befahl nach der ersten Erkundung aufgrund der weiten Entfernung zur nächsten Wasserentnahmstelle, den Windener Faltbehälters sowie die Waldbrandausrüstung aufzubauen.

Die nachalarmierten Einheiten Weinähr und Hömberg wurden beim Eintreffen an der Einsatzstelle sofort in die Brandbekämpfung eingebunden. Die Einheit Singhofen stellte mit dem TLF 4000 und die Einheit Nassau mit dem HLF10/10 die Wasserversorgung am Wasserübergabeplatz sicher. Das MLF 10/10 der Einheit Nassau begann die Brandbekämpfung im Abschnitt 2 mit dem Tankinhalt und D-Strahlrohren. Da bei solchen Einsätzen natürlich nicht alles ohne Probleme ablaufen kann, hatten sich die Übungsgestalter Carlo Gessert und Boris Hillenbrand einige realistische Zwischenfälle einfallen lassen. Unter anderem aufgrund des warmen Wetters eine bewusstlose Person, ein Schlauchplatzer in der Hauptleitung, der Ausfall der Pumpe am Wasserübergabeplatz (Faltbehälter Winden). Dieser Ausfall der Pumpe konnte jedoch sofort behoben werden, da die Kameraden aus Winden am ersten Verteiler ein Übergangsstück A-B mit Sammelstück angeschlossen hatten, so dass das TLF und das HLF sofort in die bestehende Hauptleitung einspeisen konnte und die Zeit überbrückt wurde, bis das Kleinlöschfahrzeug von Weinähr die Wasserversorgung übernommen hatte.

Den Abschluss der Übung bildete ein Brandausbruch durch Funkenflug in ein benachbartes Waldstück, wo ein Forstarbeiter seinen Geländewagen mit Anhänger abgestellt hatte, auf dem sich eine größere Menge Kettensägensprit befand. So kam zum Abschluss der Übung noch einmal ein wenig Spannung auf. Nachdem dieser kleine Zwischenfall abgearbeitet worden war, endete die Übung. Im abschließenden Gespräch mit den Einheitsführern und Gruppenführern wurden die Eindrücke und Abläufe der Übung besprochen. Alle Beteiligten waren sich einig, dass es eine gelungene Übung war, die wiederholt werden sollte.

Dank ging an die Kameraden aus Singhofen, Nassau, Hömberg und Weinähr für die tolle Zusammenarbeit und die beiden Alterskameraden, die ihre aktiven Kollegen im Anschluss an die Übung mit Essen versorgt hatten. (mehr …)

Übungstermine der Feuerwehr

Juli 24, 2016 Von: Redaktion Kategorie: Feuerwehr, Jugendfeuerwehr Noch keine Kommentare →

Die Freiwillige Feuerwehr Winden weist auf ihre regelmäßigen Übungstermine hin: Jeden zweiten Freitag im Monat übt die Einsatzabteilung ab 19 Uhr am Gerätehaus. Ansprechpartner sind Boris Hillenbrand und Michael Hermann. Die Termine für die Jugendfeuerwehrübung sind ebenfalls jeden zweiten Freitag im Monat bereits ab 17.15 Uhr am Gerätehaus. Ansprechpartner sind Michael Hermann und Markus Risch.

Kabelbrand in der Mittelstraße

Juli 14, 2016 Von: Redaktion Kategorie: Feuerwehr Noch keine Kommentare →

Glimpflich verlief ein Brand am Mittwoch gegen 12.40 Uhr in der Mittelstraße. Vermutlich wegen Schäden an der Isolierung in Verbindung mit Feuchtigkeit war ein Stromkabel im Bereich eines Dachständers in Brand geraten. Die freiwilligen Feuerwehren aus Winden, Nassau und Weinähr waren mit etwa insgesamt 20 Kräften im Einsatz und suchten das Dach mit einer Wärmebildkamera nach möglichen Glutnestern ab. Verletzt wurde niemand, Gebäudeschaden entstanden ebenfalls nicht.