Wir in Winden

Die Gemeinde informiert ihre Bürger

Artikel der Kategorie ‘Schützengesellschaft’

Königsschießen der Windener Schützen

Oktober 08, 2017 Von: Redaktion Kategorie: Schützengesellschaft Noch keine Kommentare →

Die Schützengesellschaft 1960 lädt ihre Mitglieder zum Königsschießen am Samstag, 28. Oktober, ab 16 Uhr ins Schützenhaus ein. Sobald das Haus gut gefüllt ist, beginnt das Turnier um die Krone des Vereins. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Da 2017 nach dem chinesischem Horoskop das Jahr des Feuerhahns ist, hat sich der Vorstand für Aschenbraten entschieden. „Wir freuen uns auf einen schönen Abend, die rege Teilnahme unserer Mitglieder und sind gespannt, wer dem Vogel dieses Jahr alles zu Leibe rückt“, so Geschäftsführer Marcel Eifler und der gesamte Vereinsvorstand.

Kartenvorverkauf fürs Oktoberfest

August 29, 2017 Von: Redaktion Kategorie: Feste, Feuerwehr, Schützengesellschaft 1 Kommentar →

Die Freiwillige Feuerwehr und die Schützengesellschaft Winden geben die Termine für den Kartenvorverkauf für das Oktoberfest bekannt. Das Oktoberfest findet am 21. und 22. Oktober 2017 mit den „Bayernmän“, der besten Partyband 2016, in Winden statt. Die Termine für den Kartenvorverkauf lauten:

Sonntag, 3. September,  15 bis 18 Uhr im Dorfcafé Winden
Sonntag, 24. September, 15 bis 18 Uhr im Dorfcafé Winden.
Ergänzungstermine werden nach Bedarf hier bekanntgegeben.

Folgende Eintrittspreise wurden festgelegt:

Samstag Tageskasse 15 Euro,
Sonntag Tageskasse 5 Euro,
Samstag Vorverkauf 12 Euro,
Kombiticket Vorverkauf 15 Euro.

Schützen öffnen die Türen und werfen die Ofen an

Juli 22, 2017 Von: Redaktion Kategorie: Schützengesellschaft Noch keine Kommentare →

Die Schützengesellschaft 1960 Winden lädt zum Tag der offenen Tür und „Dutch-Oven-Fest am Sonntag, 6. August, ab 12 Uhr ein. Besucher haben die Möglichkeit, den Verein und die Anlagenaußerhalb des Schießbetriebes zu erkunden und hinter die Kulissen zu schauen. Damit das Ganze nicht mit leerem Magen stattfindet, haben sich die Schützen etwas ganz Besonderes ausgedacht: Zu Essen gibt es allerlei Gutes aus mehreren Dutch Oven, zum Beispiel Krustenbraten und Schichtfleisch. Für einen kleinen Obolus gibt es viele leckere Dinge zu probieren. Für kalte Getränke ist natürlich ebenfalls gesorgt.

Der Vorstand freut sich auf Besuch und heißt alle Neugierigen herzlich willkommen!

Jetzt Karten sichern fürs Windener Oktoberfest

Juni 02, 2017 Von: Redaktion Kategorie: Feuerwehr, Schützengesellschaft Noch keine Kommentare →

Der Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Winden und die Schützengesellschaft Winden veranstalten ein Oktoberfest am 21. und 22. Oktober im Festzelt am Sportplatz in Winden.

Am Samstagabend, 21. Oktober,  gibt es mit den Bayernmän aus München einen Top-Liveact. Am Sonntag folgt ab 11.30 Uhr ein zünftiger Frühschoppen mit Weißwurst und ab 12.30 Uhr Livemusik mit dem Musikverein Holler. Für typische bayerische Schmankerl, unter anderem Grillhaxe und halbe Hähnchen, ist an beiden Tagen gesorgt.

Der Eintritt am Samstagabend kostet 15 Euro an der Abendkasse und zwölf Euro im Vorverkauf. Außerdem wird ein Kombiticket für Samstag und Sonntag für 15 Euro angeboten, der Einzelpreis für den Sonntag beträgt fünf Euro. Weiterhin besteht die Möglichkeit, gegen einen Aufpreis (Höhe entsprechend der jeweiligen Reihe) einen kompletten Tisch inklusive zehn Karten für den Samstagabend in einer Reihe nach Wahl zu reservieren.

  • Vorbestellungen und Einzelheiten bzgl. Tischreservierungen werden ab sofort unter oktofest2017@gmail.com entgegengenommen. Die bestellten Karten werden sofort nach Geldeingang per Einschreiben versandt und können nach Rücksprache auch persönlich abgeholt werden. Weitere Vorverkaufstermine werden zu gegebener Zeit hier veröffentlicht.

Auf zahlreiche Voranmeldungen freuen sich der Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Winden und die Schützengesellschaft Winden.

Silberne Ehrennadel für Michael Eifler

Mai 01, 2017 Von: Redaktion Kategorie: Schützengesellschaft Noch keine Kommentare →

kreisschützenfest2Der 1. Vorsitzende der Windener Schützengesellschaft 1960, Michael Eifler, hat beim Kreisschützenfest in Schönborn eine ganz besondere Auszeichnung erhalten: Er darf sich ab sofort die silberne Ehrennadel des Sportbunds Rheinland ans Revers heften. Mit insgesamt 15 Mitgliedern nahm die SG Winden am Kreisschützenfest im „neuen Format“ teil, das nach einhelliger Meinung der Windener eine schöne und runde Veranstaltung war. Erfolge verbuchten Olaf Schwaderlapp, Justus Wagner und die Linscheid-Brüder Steffen und Daniel. Die Windener Schützen freuen sich schon jetzt auf das nächste Kreisschützenfest.

kreisschützenfest3 kreisschützenfest1

Windener Schützen auf großer Fahrt

Mai 01, 2017 Von: Redaktion Kategorie: Schützengesellschaft Noch keine Kommentare →

Schützenausflug1

Von Winden nach Andernach und Mendig führte am Samstag ein Ausflug der Schützengesellschaft Winden. Dank bester Organisation war für das leiblich Wohl im Bus gesorgt und die „Überfahrt“ sehr entspannt. In Andernach angekommen, ging es zunächst ins Museum „Geysir Andernach“, anschließend per Schiff zum weltgrößten Kaltwassergeysir in Namedy. Das eigentliche Highlight des Ausflugs war jedoch die Vulkan-Brauerei in Mendig. Mit gutem Essen, kühlem Bier und bestem Wetter genossen die Windener entspannt den Tag.

An dieser Stelle danken die Schützen noch einmal Barbara für die perfekte Organisation! (mehr …)

Michael Eifler bleibt Chef der Windener Schützen

April 20, 2017 Von: Redaktion Kategorie: Schützengesellschaft Noch keine Kommentare →

Die Schützengesellschaft Winden hat während ihrer Jahreshauptversammlung den Vorstand neu gewählt. 1. Vorsitzender ist Michael Eifler, 2. Vorsitzender Olaf Sandmann, Schatzmeister Roland Dennebaum, Geschäftsführer Marcel Eifler,  Sportleiter Bernd Wagner, Jugendleiter Olaf Schwaderlapp.

Joachim von Koblinski stand aus persönlichen Gründen für eine Wiederwahl zum Geschäftsführer nicht zur Verfügung und ist somit aus dem Vereinsvorstand ausgeschieden. Der Vorstand bedankte sich für die tolle Zusammenarbeit, die Unterstützung und die erreichten Ziele von Joachim als Geschäftsführer.

Gewählte Beisitzer des Vorstandes sind Uwe Kluger, Manuel Merz und Markus Cron.

Schützen wählen neuen Vorstand

März 13, 2017 Von: Redaktion Kategorie: Schützengesellschaft Noch keine Kommentare →

Die Schützengesellschaft Winden 1960 lädt zur Jahreshauptversammlung am Donnerstag, 6. April, 19.30 Uhr, ins Schützenhaus „Am Forst“ ein. Auf der Tagesordnung stehen nach der Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden Michael Eifler, Totenehrung, Bericht des 1. Vorsitzenden, Bericht des Geschäftsführers Joachim von Koblinski, Bericht des Schatzmeisters Roland Dennebaum, Bericht des Sportleiters Bernd Wagner, Bericht des Jugendleiters Olaf Schwaderlapp, Bericht der Kassenprüfer und Entlastung des Vorstandes. Weiter geht es mit der Wahl des Wahlleiters mit Neuwahlen des Gesamtvorstandes, Sicherheitsbelehrung, Anträgen und Verschiedenes. Anträge zur Tagesordnung bitte bis zum 31. März in Schriftform an den 1. Vorsitzenden.

Weihnachtsfeier der Schützen

November 26, 2016 Von: Redaktion Kategorie: Schützengesellschaft Noch keine Kommentare →

PowerPoint-Präsentation

Steffen Linscheid neuer Schützenkönig von Winden

November 06, 2016 Von: Redaktion Kategorie: Schützengesellschaft Noch keine Kommentare →

Steffen Linscheid (M.) ist neuer Schützenkönig von Winden. Mit dem 341. Schuss holte der den Adler von der Stange. Bei der Jugend gewann Justus Wagner das Königsschießen der Schützengesellschaft 1960 Winden.

Wie in jedem Herbst trafen sich am Samstag, 29. Oktober, die Windener Schützen zum Königsschießen im Vereinsheim. Der Erste Vorsitzende, Michael Eifler, zugleich auch Baumeister der Königsadler, hatte sich wieder mächtig ins Zeug gelegt und zwei stabile Holzadler im bayerischen Gewand gezimmert und kunstvoll bemalt. Der kleinere war für die jugendlichen Luftgewehrschützen auf dem 10-Meter-Stand, der größere fand seinen Platz auf dem 25-Meter-Schießstand, wo sich die Erwachsenen mit dem Kleinkalibergewehr maßen. Gegen 16.30 Uhr begrüßte Michael Eifler die Teilnehmer, anschließend wurde die Reihenfolge der Schützen ausgelost. Und dann hieß es „Gut Schuss“!
Bei der Jugend nahmen nur vier Schützen teil. Unter der Aufsicht von Sonja und Olaf Schwaderlapp nahmen sie diszipliniert, aber vor allem in schneller Folge den Holzvogel zwischen 16.45 Uhr und 17.49 Uhr unter Beschuss. Justus Wagner schoss den rechten und linken Flügel, Quirin Wagner den Schwanz, Justus Wagner dann wieder den Kopf und schließlich auch noch den Rumpf zur Königswürde als Jugendschützenkönig 2017.
Das Schießen der 25 teilnehmenden Erwachsenen auf dem 25-Meter Feuerwaffenstand startete ebenfalls um 16.45 Uhr und wurde mit dem aufgelegten Kleinkalibergewehr ausgetragen. In der ausgelosten Reihenfolge gaben die Schützen unter der Aufsicht des Schießsportleiters Bernd Wagner jeweils einen Schuss auf das Wappentier ab. Dabei galt die Regel, dass ein Schütze, der erfolgreich ein Teil abgeschossen hatte und damit zum Ritter wurde, bis zur Abschlussrunde aussetzen muss.
Um 17.18 erlegte Heinz Heller mit dem 57. abgegebenen Schuss den rechten Flügel, den linken Flügel sicherte sich Markus Cron um 17.55 Uhr mit dem 119. Schuss. Die Entscheidung um den Schwanz des Adlers fiel zugunsten von Marcel Eifler um 18.31 Uhr beim 179. Schuss. Den Kopf konnte dann Gerd Schneider beim 231. Schuss um 19.09 Uhr erringen.
Und dann gab es eine Schießunterbrechung, da der 2. Vorsitzende, Olaf Sandmann, zusammen mit vielen Helfern in bewährter Weise schmackhaftes Fleisch, Würste und Sauerkraut zum Abendessen servierte. Dergestalt gestärkt setzten die erwachsenen Schützen dem Vogel, beziehungsweise dem noch übrig gebliebenen Torso ab 20.30 Uhr erneut zu. Mit dem 341. Schuss erlegte Steffen Linscheid den Adler und wurde damit neuer Schützenkönig der Schützengesellschaft 1960 Winden e.V.
Nach erfolgter Ehrung der neuen Ritter und Könige dankte Michael Eifler allen Teilnehmenden für ein sicheres und spannendes Schießen. Der neue Schützenkönig Steffen Linscheid lud die Anwesenden zu Freigetränken ein, so dass der Abend unterhaltsam ausklang. Bernd Wagner