Wir in Winden

Die Gemeinde informiert ihre Bürger

Artikel der Kategorie ‘Schützengesellschaft’

Windener Schützen schießen wieder

Juni 16, 2020 Von: Redaktion Kategorie: Schützengesellschaft Noch keine Kommentare →

Die Schützengesellschaft 1960 Winden nimmt am Donnerstag, 18. Juni, den im Zuge der Corona-Pandemie unterbrochenen Schießbetrieb im Schützenhaus wieder auf. Um den aktuellen Richtlinien des Landes Rheinland-Pfalz gerecht zu werden, hat der Verein Maßnahmen zur Sicherheit seiner Mitglieder umgesetzt. Dazu gehören eine Begrenzung der Personenzahl im Windener Schützenhaus, bauliche Vorkehrungen, der Einsatz von Desinfektionsmittelspendern, die Pflicht zu Mund-Nasenschutz, eine Anwesenheitsregistrierung und die Einhaltung der Hygieneregeln. Damit will der Verein das Infektionsrisiko beim Ausüben seines Sports so klein wie möglich halten.

Näheres zum Hygienekonzept der Schützengesellschaft 1960 Winden gibt es auf der Internetseite www.schützen1960-winden.de unter dem Reiter „Hygienekonzept“.

Schützen richten After-Zug-Party aus

Februar 19, 2020 Von: Redaktion Kategorie: Karneval, Schützengesellschaft Noch keine Kommentare →

Die Schützengesellschaft 1960 Winden richtet auch in diesem Jahr wieder die After-Zug-Party am Tulpensamstag, 22. Februar, aus. Dies hat Geschäftsführer Marcel Eifler jetzt mitgeteilt.

Jahreshauptversammlung der Schützen

Februar 14, 2020 Von: Redaktion Kategorie: Schützengesellschaft Noch keine Kommentare →

Die Schützengesellschaft 1960 Winden e.V. lädt ihre Mitglieder zur Jahreshauptversammlung am Donnerstag, 19.03. 2020, um 19 Uhr im Schützenhaus Winden ein. Folgende Punkte stehen auf der Tagesordnung:

  • Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden Michael Eifler
  • Totenehrung
  • Bericht des 1. Vorsitzenden Michael Eifler
  • Bericht des Geschäftsführers Marcel Eifler
  • Bericht des Schatzmeisters Roland Dennebaum
  • Bericht des Sportleiters Bernd Wagner
  • Bericht des Kassenprüfers mit Entlastung
  • Neuwahl des Gesamtvorstandes
  • Anträge
  • Verschiedenes
  • Schließung der Versammlung durch den 1. Vorsitzenden 

Anträge müssen in schriftlicher Form bis spätestens 3 Tage vor der Jahreshauptversammlung beim Vorstand eingereicht werden. Der Vorstand bittet um rege Teilnahme der Vereinsmitglieder.

Schützen wandern durchs Gelbachtal

Januar 04, 2020 Von: Redaktion Kategorie: Schützengesellschaft Noch keine Kommentare →

Die Schützengesellschaft Winden lädt zur Winterwanderung am Samstag, 11. Januar, ein. Abmarsch ist um 14 Uhr am Schützenhaus Winden. Das Ziel ist die Bruchhäuser Mühle im Gelbachtal. Auch Nichtmitglieder sind eingeladen. Bei der Wanderung wird es auf halber Strecke einen Zwischenstopp zur Stärkung geben. An der Bruchhäuser Mühle klingt der Tag bei gutem Essen in angenehmer Runde aus.

Weihnachtsfeier der Windener Schützen

November 18, 2019 Von: Redaktion Kategorie: Schützengesellschaft Noch keine Kommentare →

Die Schützengesellschaft 1960 Winden lädt ihre Mitglieder für Samstag. 7. Dezember, zur Weihnachtsfeier ein. Neben einem tollen Essen hat der Vorstand ein Preisschießen organisiert. Erster Preis ist eine schöne, küchenfertige Weihnachtsgans. Das Essen in Form einen Buffets kommt von einem Caterer und lässt sicher keine Wünsche offen.

Oliver Quetlich ist neuer Schützenkönig

November 01, 2019 Von: Redaktion Kategorie: Schützengesellschaft Noch keine Kommentare →

von Bernd Wagner

Wie jedes Jahr im Herbst fallen nicht nur die Blätter, sondern auch die Teile des Adlers beim Königsschießen der Windener Schützen. 20 Mitglieder haben am Samstag, 26. Oktober, im Schützenheim mit dem Kleinkalibergewehr den neuen Schützenkönig „ausgeschossen“. Der Erste Vorsitzende der Windener Schützengesellschaft 1960, Michael Eifler, hatte den künstlerisch gestalteten Adler mit goldenen Flügelspitzen gefertigt, der nun an einem neuen Halter im renovierten 25-Meter-Schießstand thronte.

Nach der Auslosung der Schützenreihenfolge startete das Königsschießen gegen 18.30 Uhr. Oliver Quetlich schaffte es nicht pünktlich zur Auslosung, ließ sich dann aber überzeugen, trotzdem mit zu schießen. Sein erster Schuss (34. Schuss insgesamt) brachte um 18.57 Uhr den rechten Flügel zu Fall. Daraufhin wandten sich alle der leckeren Gulaschsuppe, der diesjährigen Stärkung, zu.

Eine dreiviertel Stunde Schießen später holte sich Michael Eifler den linken Flügel (94. Schuss), der Schwanz fiel nur sechs Schüsse bzw. drei Minuten später durch Jürgen Müller. Der Schützenkönig vom Vorjahr, Roland Dennebaum, holte sich den Kopf nach 20 Minuten (126. Schuss insgesamt). Und dann dauerte es mal wieder. Splittern, wackeln – aber der Torso hielt weitere 143 Schuss in 104 Minuten. Und derjenige, der damit wohl am wenigsten gerechnet hatte, Oliver Quetlich, holte sich die Königswürde mit dem 269. Schuss um 22.21 Uhr.

Der Abend klang heiter mit Getränken am Hofe „König Olivers und seiner Ritter“ aus.

Königsschießen der Windener Schützen

Oktober 16, 2019 Von: Redaktion Kategorie: Schützengesellschaft Noch keine Kommentare →

Das diesjährige Königsschießen der Schützengesellschaft 1960 Winden steht wieder vor der Tür. Der Vorstand lädt seine treuen Mitglieder zum Kampf um die Krone und freut sich über rege Teilnahme.

Wer dem Vogel ans Gefieder möchte, findet sich bitte am Samstag, 26. Oktober, ab 17 Uhr im Schützenhaus Winden ein. Die Einteilung der Schützen und Beginn des Schießens ist ab 18 Uhr geplant. Wie jedes Jahr ist für Essen und Trinken gesorgt. Der Vorstand freut sich auf einen gemütlichen Abend und einen heißen Kampf um den Pokal.

Schützen ermitteln Vereinsmeister

August 21, 2019 Von: Redaktion Kategorie: Schützengesellschaft Noch keine Kommentare →

Die Schützengesellschaft 1960 Winden richtet am Sonntag, 25. August, ihre Vereinsmeisterschaft aus. Angetreten wird in allen Disziplinen: Pistole 10m/25m, Gewehr 10m, Bogen (alle Klassen; alle Distanzen)

August 07, 2019 Von: Redaktion Kategorie: Allgemein, Schützengesellschaft Noch keine Kommentare →

Kinderhaus „Blaues Ländchen“ besucht Schützen

Juli 11, 2019 Von: Redaktion Kategorie: Schützengesellschaft Noch keine Kommentare →

Nach der Übergabe von 1100 Euro Spenden im vergangenen Jahr hat sich das Kinderhaus „Blaues Ländchen“ mit einem Besuch im Windener Schützenhaus für die großzügige Zuwendung bedankt. Rita, Steffi, Micha, Uwe, Markus und Marcel waren gegen 10 Uhr im Schützenhaus, um alles für die Kleinen vorzubereiten. Gegen 11.15 Uhr war es dann soweit — das Kinderhaus war da. Nach einem kurzen Rundgang und einer Einweisung im Bogenschießen ging es los.

Zuerst waren einige Kinder recht verhalten, aber nach einiger Zeit packte sie der Ehrgeiz, und der Run auf die Bögen ging los. Geschossen wurde aber nicht nur Bogen. Es gab, wie es sich für die Schützen gehört, leckere Dinge vom Grill, Pommes, Stockbrot (Danke an Silke), Wassermelone und sogar Eis und Kuchen.

Für eine richtige Abkühlung gab es noch eine Gartenbrause, die die eigentliche Attraktion war. Insgesamt hatten alle Spaß an dem Besuch und die Schützen freuten sich über leuchtende Kinderaugen. Bernd sorgte am Schluss noch für eine Überraschung gesorgt und fertigte für jedes Kind eine persönliche Urkunde an. Fazit: Es ist gar nicht schwer, etwas Schönes für andere zu tun. Super Sache! Die Schützengesellschaft bedankte sich bei allen Helfer und dem Kinderhaus „Blaues Ländchen“ für die netten Worte.

  • Herzlich willkommen,

    im Dorftagebuch der Ortsgemeinde Winden. Hier finden Sie Nachrichten, Meinungen und Hintergründe über das aktuelle Dorfgeschehen in Winden.

    Texte und Fotos können Sie an folgende Adresse schicken:

    redaktion@wir-in-winden.de

    Herzlichen Dank!

  • Dorfcafé

    Das Dorfcafé hat jeden Sonntag von 15 bis 20 Uhr geöffnet.
  • Kategorien

  • Dorf-Archiv

  • Kalender

    Juli 2020
    M D M D F S S
    « Jun    
     12345
    6789101112
    13141516171819
    20212223242526
    2728293031  
  • Ferienwohnungen