Wir in Winden

Die Gemeinde informiert ihre Bürger

Artikel der Kategorie ‘TSC’

Power Girls und Little Dancers auf dem Podest

Mai 22, 2019 Von: Redaktion Kategorie: TSC, VfR Winden 2 Kommentare →

tsc-winden

Beim letzten Turnier der Saison waren die Tänzerinnen des TSC Schwarz-Weiß Winden am vergangenen Wochenende zu Gast bei der TG Skylights Singhofen. Die Gruppe „Power Girls“ krönte ihre erfolgreiche Saison in der Kategorie Jugend mit dem 1. Platz. Großer Jubel auch bei den Mädchen der „Little Dancers“, die sich in der Kategorie Kinder den großartigen 2. Platz sichern konnten.
Nun geht es an die Vorbereitung der neuen Tänze. Die Abteilungsleitung des TSC Schwarz-Weiß Winden bedankt sich besonders bei seinen jungen Trainerinnen Katharina Ewerth, Zoe Dennebaum und Sophie Diel für die tolle Arbeit. Großer Dank auch an alle Eltern fürs Haare machen, Schminken, Daumen drücken und Mitfiebern sowie an die vielen Fans, die die Gruppen auf den Turnieren unterstützt haben.

Starke „Power Girls“ auf dem Podest

Mai 06, 2019 Von: Redaktion Kategorie: TSC, VfR Winden Noch keine Kommentare →

PowerGirls20190505

Zum 2. Kurfürstencup des TSV Welschneudorf fuhren die Gruppen „Little Dancers“ und „Power Girls“ am 13. April. Das perfekt organisierte Turnier startete mit der Kategorie der Kindergruppen. Die 22 Tänzerinnen der „Little Dancers“ entführten mit ihrem Tanz „Welcome to Neverland“ in die Welt des Peter Pan. Die Konkurrenz war vor allem durch die wesentlich älteren Gruppen sehr stark, so dass sie schließlich auf einem respektablen sechsten Platz landeten. Die Trainerinnen Katharina Ewerth und Zoe Dennebaum konnten sich mit ihren Mädchen schließlich noch über den zweiten Platz in der Zuschauerwertung als Publikumsliebling freuen.
Die „Power Girls“ starteten in der Kategorie Jugend mit zwölf Gruppen. Keine leichte Aufgabe für Trainerin Sophie Diel und ihre 17 Tänzerinnen. Auch diesmal zeigten sie ihren Showtanz „Jahrmarkt des Lebens“ sehr synchron und ertanzten sich den dritten Platz. Auch die Zuschauer waren von den Windener Mädchen begeistert und wählten sie zum Publikumsliebling.

Zum nächsten Turnier starteten die „Power Girls“ am vergangenen Samstag nach Wallmerod, wo sie zum ersten Mal am Showtanzturnier der „Päckelscher United“ teilnahmen. Trotz einiger Ausfälle und kurzfristigem Umstellen konnten sie sich den fünften Platz mit nur zwei Punkten zum dritten Platz sichern.

Die „Little Dancers“ und die „Power Girls“ des TSC Schwarz-Weiss Winden freuen sich auf das letzte Turnier der Saison am 18. Mai in Singhofen.

Little Dancers20190505 Kopie

Power Girls ertanzen sich den Sieg

April 02, 2019 Von: Redaktion Kategorie: TSC Noch keine Kommentare →

Power Girls Winden

Zwei Gruppen des TSC Schwarz-Weiß Winden haben erfolgreich am Showtanz-Turnier „Kids of Dance“ des LCV Langendernbach teilgenommen. In der Kategorie Kinder starteten zuerst die 22 Tänzerinnen der „Little Dancers“. Für sie war es der erste Auftritt auf einem Showtanzturnier in diesem Jahr. In einem starken Teilnehmerfeld von acht Gruppen zeigten sie ihren entzückenden Tanz „Welcome to Neverland“ und begeisterten die Jury. Bei der Siegerehrung freuten sich die Mädchen und ihre Trainerinnen Katharina Ewerth und Zoe Dennebaum riesig über Platz zwei in der Kategorie Kindergruppen.
Die „Power Girls“ hatten an diesem Tag Startplatz elf von zwölf in der sehr starken Kategorie Jugend. Sie präsentierten ihren Showtanz „Jahrmarkt des Lebens“ sehr synchron und ausdrucksstark. Mit ihrer kreativen Choreographie konnten sie wieder die Zuschauer und die Jury begeistern. Großer Jubel bei Trainerin Sophie Diel und ihren 17 Tänzerinnen bei der Verkündung der Siegergruppe, denn sie wurden für ihre tolle Leistung an diesem Tag mit Platz eins belohnt.
Zum nächsten Turnier „Move it“ des TuS Dietkirchen fuhren die „Power Girls“ am vergangenen Sonntag Hier belegten die Jugendlichen den fünften Platz von 13 teilnehmenden Gruppen in ihrer Kategorie.

LittleDancers Winden

Power Girls tanzen ausdrucksstark auf Platz zwei

März 19, 2019 Von: Redaktion Kategorie: TSC, VfR Winden Noch keine Kommentare →

Powergirls1

Zum ersten Showtanzturnier der Saison ging es für den TSC Schwarz-Weiß Winden am Samstag nach Meudt zum 9. Tanzturnier des TSCV Phönix Kaden. Doch der Morgen startete alles andere als entspannt. Erst musste die Kindergruppe „Little Dancers“ wegen vieler krankheitsbedingter Ausfälle den Start absagen. Und die Jugendgruppe „Power Girls“ musste ebenfalls krankheitsbedingt auf eine wichtige Heberin verzichten, kurzfristig Positionen und Hebungen umstellen und Probleme mit der Musik beheben.
Mit Startnummer 5 präsentierten die „Power Girls“ in der Kategorie Jugend ihren neuen Showtanz „Der Jahrmarkt des Lebens“ erstmals vor einer Jury. Keine leichte Aufgabe für die 17 Tänzerinnen und ihre Trainerin Sophie Diel, denn die Konkurrenz in dieser Kategorie war mit 15 Gruppen sehr stark. Doch mit ihrer kreativen Choreographie und Musikauswahl, ausdrucksstark und synchron präsentiert, begeisterten die Windener Jugendlichen sowohl die Jury als auch die Zuschauer und wurden mit einer Wertung von 242 Punkten auf den zweiten Platz gewählt.
Die nächsten Turniere, an denen die Gruppen des TSC Schwarz-Weiß Winden teilnehmen werden, sind am Sonntag, 24. März, in Langendernbach und am Sonntag, 31. März, in Dietkirchen.

Powergirls2

Power Girls trainieren fleißig

November 21, 2018 Von: Redaktion Kategorie: TSC, VfR Winden Noch keine Kommentare →

TSC_Trainingswochenende

Die 17 Tänzerinnen der Jugendgruppe „Power Girls“ des TSC Schwarz-Weiß Winden haben mit Trainerin Sophie Diel und Abteilungsleiterin Ramona Cron ein zweitägiges Trainingswochenende in Weilburg an der Lahn verbracht. Untergebracht  waren die Tänzerinnen in der dortigen Jugendherberge.
Gleich nach der Ankunft ging es los mit der ersten von drei Trainingseinheiten an diesem Tag in einem nahegelegenen Bürgerhaus. Sophie Diel brachte ihre Tänzerinnen ordentlich ins Schwitzen, um für die kommende Saison bestens vorbereitet zu sein und den brandneuen Tanz fertigzustellen. Aber es wurde nicht nur fleißig trainiert, der Spaß kam natürlich auch nicht zu kurz. Lustig ging es am Abend bei der Austragung des Power Girls Cups zu, bei dem sich die Tänzerinnen in vier Gruppen aufgeteilt eigene Choreographien ausgedacht und anschließend präsentierten.
Nach dem gemeinsamen Frühstück am Sonntagmorgen ging es weiter, um die erarbeitete Choreographie zu vertiefen und gründlich die Schritte und Hebungen zu üben, bevor die Gruppe am frühen Nachmittag müde und erschöpft die Heimreise antrat. Ein anstrengendes, aber erfolgreiches Wochenende, das, da sind sich die „Power Girls“ einig, im nächsten Jahr wiederholt werden sollte. Vielen Dank an die Eltern, die den Fahrdienst nach Weilburg und zurück übernommen haben und besonders an Ramona Cron, die sich bereit erklärt hatte, als Betreuerin mitzufahren.

Starke Vorstellung der Windener Tänzerinnen

Mai 14, 2018 Von: Redaktion Kategorie: TSC, VfR Winden Noch keine Kommentare →

PowerGirls_TGMoonlight3

Zwei Gruppen des TSC Schwarz-Weiß Winden haben erfolgreich am Kinder- und Jugendturnier der TuS Niederneisen teilgenommen. Die „Little Dancers“ (Bild unten) erreichten in der Kategorie Kinder den 6. Platz, und die „Power Girls“ (Bild oben) belegten in der Jugendkategorie den 5. Platz bei einem starken Teilnehmerfeld.
Zum letzten Turnier der Saison fuhren die Tänzerinnen eine Woche später nach Wallmerod, um am ersten Tanzturnier der TG Moonlight Rothenbach teilzunehmen. Auch hier war die Konkurrenz in den Kategorien Kinder und Jugend sehr stark.
Zuerst führten mit Startplatz 9 die „Little Dancers“ ihren Showtanz „Wölfe“ vor und bezauberten mit ihrer entzückenden Darbietung die Zuschauer. Bei der Siegerehrung freuten sich Trainerin Katharina Ewerth und ihre 14 Tänzerinnen riesig über Platz 3 in der Kategorie Kindergruppen.
Die „Power Girls“ hatten an diesem Tag Startplatz 18. Sie präsentierten ihren Showtanz „Gladiatoren“ sehr synchron und ausdrucksstark. Mit ihrer kreativen Choreographie konnten sie wieder die Zuschauer und die Jury begeistern. Belohnt wurden die 18 Tänzerinnen und Trainerin Sophie Diel für die tolle Leistung ebenfalls mit dem 3. Platz in der Kategorie Jugend und einer Wertung von 260 von 300 Punkten.
Nach einer erfolgreichen Saison geht es nun an die Vorbereitung der neuen Tänze. Der TSC Schwarz-Weiß Winden bedankt sich besonders bei seinen jungen Trainerinnen Katharina Ewerth und Sophie Diel für die tolle Arbeit. Großer Dank gilt auch allen Eltern fürs Haare machen, Schminken und Fahrdienste sowie allen Fans, die die Gruppen auf den Turnieren unterstützt haben.

LittleDancers_TGMoonlight3

März 29, 2018 Von: Redaktion Kategorie: TSC, VfR Winden Noch keine Kommentare →

TSC Winden Probetraining 20180329

„Power Girls“ tanzen aufs Siegerpodest

März 16, 2018 Von: Redaktion Kategorie: TSC, VfR Winden Noch keine Kommentare →

PowerGirls_Langendernbach2018c

Die Windener Tanzgruppe „Power Girls“ hat beim Tanzwettbewerb in Langendernbach den ersten Platz erreicht. Die Jugendgruppe des TSC Schwarz-Weiß Winden nahm erstmals am Tanzturnier „Kids of Dance“ des LCV Langendernbach teil. Die Erwartungen waren nicht sehr hoch bei einem so starken Teilnehmerfeld von 13 Gruppen in der Kategorie Jugend.

Souverän zeigten die 18 Tänzerinnen ihren Showtanz „Gladiatoren“. Die Zuschauer waren begeistert von der tollen Choreographie. Nach der Siegerehrung der Plätze zwei bis 5, waren sich die „Powergirls“ und ihre Trainerin Sophie Diel eigentlich schon sicher, dass sie die Jury dieses Mal nicht hatten überzeugen können. Umso größer war der Jubel bei Verkündung der Siegergruppe, denn die Jury hatte sie auf den 1. Platz gewählt!

Am Samstag fuhren die beiden Gruppen „Little Dancers „ und „Power Girls“ ins benachbarte Welschneudorf zum 1. Kurfürstencup der Tanzgruppe „Dance Emotions“. Auch hier war die Konkurrenz sehr stark für beide Gruppen. Den Anfang machten in der Kategorie Kinder die „Little Dancers“, die auf der großen Bühne ihren Showtanz „Wölfe“ präsentierten. Sie erreichten mit ihrer Trainerin Katharina Ewerth einen tollen 5. Platz.

14 Starter in der Kategorie „Jugend“ versprachen einen sehr spannenden Wettbewerb. Die „Powergirls“ präsentierten sich als „Gladiatoren“ sehr ausdrucksstark. Die fünfköpfige Jury wählte sie auf Platz 5 mit nur zwei Punkten Abstand zu Platz 4. Auch die Zuschauer durften ihren „Publikumsliebling“ wählen. Sie gaben den „Power Girls“ so viele Stimmen, dass es für Rang 2 reichte.PowerGirls_Langendernbach2018a

Die Saison der Tanzturniere hat begonnen

Februar 28, 2018 Von: Redaktion Kategorie: TSC, VfR Winden Noch keine Kommentare →

tscwinden1

Für die Tanzgruppen des TSC Schwarz-Weiß Winden ist an Aschermittwoch nicht alles vorbei, denn dann beginnt die Saison der Showtanzturniere. Zwei Gruppen des TSC waren am Samstag beim 8. Tanzturnier des TSV Phönix Kaden in Meudt gestartet. Zuerst zeigten die 14 Tänzerinnen der „Little Dancers“ (Bild unten) in der Kategorie Kinder den mystischen Showtanz „Wölfe“. Mit ihrer entzückenden Darbietung konnten sie sich mit ihrer Trainerin Katharina Ewerth bei starker Konkurrenz über einen tollen 4. Platz freuen.
Mit Startnummer zwölf zeigten die „Power Girls“ (Bild oben) in der Kategorie Jugend ihren Showtanz „Gladiatoren“. Keine leichte Aufgabe für die 18 Tänzerinnen und ihre Trainerin Sophie Diel, denn die Konkurrenz in dieser Kategorie war mit 15 Gruppen, die fast alle älter waren, sehr stark. Doch sie konnten mit ihrer kreativen Choreographie, ausdrucksstark und synchron präsentiert, sowohl Jury als auch die Zuschauer begeistern. Sie freuten sich am Ende riesig über den 2. Platz mit der Wertung von 266 von 300 Punkten.
Die nächsten Turniere, an denen die Gruppen des TSC Schwarz-Weiß Winden teilnehmen werden, sind am 3. März in Langendernbach und am 10. März in Welschneudorf.

tscwinden2

Little Dancers tanzen auf Platz 1

Mai 20, 2017 Von: Redaktion Kategorie: TSC, VfR Winden Noch keine Kommentare →

TSCLittleDancers20170513

Zum Abschluss der Saison fuhren jetzt drei Gruppen des TSC Schwarz-Weiß Winden zum Freundschaftstanzen des SV Helferskirchen.
Als erstes gingen die „Little Dancers“ in der Kategorie Kinder sechs bis neun Jahre an den Start. Sie entführten in „Die zauberhafte Welt von Aladin“ und konnten trotz technischer Probleme mit der Musikanlage die Jury überzeugen. Mit 86 von 100 Punkten wurden sie mit deutlichem Abstand auf Platz 1 gewählt. Stolz nahmen die 16 Tänzerinnen und ihre Trainerinnen Sophie Diel und Katharina Ewerth den Pokal in Empfang.
TSCInMotion20170513In der Wertungsgruppe Kinder zehn bis 13 Jahre starteten die „Power Girls“. Die fast perfekte Darbietung als „Sweet Mexican Chicas“ mit bunten Kostümen und tollen Hebefiguren begeisterten das Publikum und die Jury. Belohnt wurden Anke Lehmler und ihre 15 Tänzerinnen mit einer sehr hohen Wertung. Bei starker Konkurrenz erreichten sie den 2. Platz.
In der Kategorie Jugend mit zwölf teilnehmenden Gruppen gingen die „InMotion“ des TSC Winden an den Start. Noch einmal zeigten sie ihren mystischen Showtanz „Sie sind unter uns“, der mit seiner tollen Choreographie und spektakulären Hebungen immer wieder das Publikum fesselt. Da Trainerin Anke Lehmler auf viele der ursprünglich 23 Tänzerinnen verzichten musste, war die Leistung leider nicht so souverän wie gewohnt. Umso größer war die Freude bei der Siegerehrung. Mit einer Wertung von 93,6 von 100 Punkten wählte die Jury sie auf den 2. Platz.

TSCPowerGirls20170513Dies waren die letzten Auftritte aller Gruppen in dieser Saison. Die langjährige Trainerin Anke Lehmler hat sich entschieden, die Gruppen „Power Girls“ sowie „InMotion“ nicht weiter zu trainieren. Die Abteilungsleitung des TSC Winden mit allen Tänzerinnen und Eltern bedankt sich sehr herzlich für ihre langjährige erfolgreiche Arbeit und hofft, dass sie auch weiterhin den Gruppen mit Rat und Tat zur Seite steht. Nun wird eine komplette Umstrukturierung des TSC Schwarz-Weiß Winden erfolgen. Die Jüngsten im Verein „Little Dancers“ werden zukünftig von Katharina Ewerth trainiert. Trainerin der Gruppe „Power Girls“ wird Sophie Diel. Die Gruppe „InMotion“ sucht weiterhin eine neue Trainerin oder Trainer. Die Tänzerinnen werden sich zunächst selbst trainieren und suchen dringend neue Mitglieder.

  • Herzlich willkommen,

    im Dorftagebuch der Ortsgemeinde Winden. Hier finden Sie Nachrichten, Meinungen und Hintergründe über das aktuelle Dorfgeschehen in Winden.

    Texte und Fotos können Sie an folgende Adresse schicken:

    redaktion@wir-in-winden.de

    Herzlichen Dank!

  • Dorfcafé

    Das Dorfcafé hat jeden Sonntag von 15 bis 20 Uhr geöffnet.
  • Kategorien

  • Dorf-Archiv

  • Kalender

    August 2019
    M D M D F S S
    « Jul    
     1234
    567891011
    12131415161718
    19202122232425
    262728293031  
  • Ferienwohnungen