Wir in Winden

Die Gemeinde informiert ihre Bürger

Artikel der Kategorie Januar, 2020

Noch Karten für Kappensitzung zu haben

Januar 31, 2020 Von: Redaktion Kategorie: Karneval Noch keine Kommentare →

Es gibt noch Sitzplatzkarten für die Windener Kappensitzung am Samstag, 8. Februar, nach dem in der Anlage beigefügten Plan. Interessenten melden sich bitte bei Markus Rübsamen (nur über WhatsApp  0151 11056800.

Fastnachtszug trotz Baustelle

Januar 31, 2020 Von: Redaktion Kategorie: Karneval Noch keine Kommentare →

Der Fastnachtsumzug am Tulpensamstag startet zur gewohnten Uhrzeit um 15.11 Uhr am Spielplatz in Winden. Fußtruppen und Wagen werden gebeten, sich bei Ortsbürgermeister Stefan Mertlich zu melden. Eine Grundausstattung an Wurfmaterial wird von der Gemeinde zur Verfügung gestellt.  Ortsbürgermeister Stefan Mertlich steht mit der Straßenbaufirma Feickert im Gespräch, dass der Fastnachtsumzug trotz der laufenden Baustellen-/Erdarbeiten an der Hauptstraße wie gewohnt stattfinden kann.

Gebhard Linscheid neuer Erster Beigeordneter

Januar 30, 2020 Von: Redaktion Kategorie: Gemeinderat Noch keine Kommentare →

Der ehemalige Ortsbürgermeister von Winden Gebhard Linscheid ist in der jüngsten Gemeinderatssitzung auf Vorschlag der Wählergruppe Forro zum neuen Ersten Beigeordneten und damit zum stellvertretenden Bürgermeister gewählt worden. Linscheid nahm die Wahl an und wurde direkt nach der Wahl vereidigt. Der Ortsgemeinderat und Ortsbürgermeister Stefan Mertlich gratulierten dem neuen Ersten Beigeordneten zur Wahl. Der ehemalige Erste Beigeordnete Thomas Kurth hatte bereits in der Sitzung am 3. Dezember sein Amt niedergelegt.

Nach Anruf kommt der Bus

Januar 27, 2020 Von: Redaktion Kategorie: Allgemein, Verkehr 4 Kommentare →

„Wir haben eine Anbindung an das öffentliche Verkehrsnetz und eine Busverbindung nach Nassau.“ Dies erklärte kürzlich das Gemeinderatsmitglied Erika Fritsche. Damit machte sie auf eine Tatsache aufmerksam, die in Winden nur wenigen bekannt sein dürfte. Die Neugier war geweckt. Erika Fritsche und ihr Mann Gerhard Fritsche trafen sich deshalb mit Ortsbürgermeister Stefan Mertlich und Ratsmitglied Markus Cron an der Bushaltestelle.

Dort erläuterte das Ehepaar Fritsche den Busfahrplan, der neben dem Fahrplan für den Schulbusverkehr aushängt und mit der Fahrplannummer 593 gekennzeichnet ist. Allerdings müssen die Nutzer wissen, das sie die mit einem Telefonsymbol gekennzeichneten Linien etwa 90 Minuten vorher telefonisch unter (0261) 29 67 03 88 anfordern müssen, Gruppen ab fünf Personen bitte zwei Werktage vorher. Und das sind die Abfahrtzeiten:


6.26 Uhr (Fährt in den Schulferien und muss tags vorher bis 22 Uhr angefordert werden) 

8.31 Uhr (Anforderung bis 90 Minuten vorher)

10.31 Uhr (Anforderung bis 90 Minuten vorher) 

12.11 Uhr (in den Schulferien)

12.22 Uhr (während der Schule)

13.23 Uhr (nur freitags an Schultagen, fährt Weg B, aber nicht am letzten Schultag vor den Ferien oder Zeugnisausgabe)

13.23 Uhr (Montag bis Donnerstag an Schultagen, aber nicht am letzten Schultag vor den Ferien oder Zeugnisausgabe)

14.31 Uhr (Anforderung bis 90 Minuten vorher) 

16.31 Uhr (in den Ferien und an schulfreien Tagen, Anforderung bis 90 Minuten vorher) 

17.11 Uhr (Montag bis Donnerstag an Schultagen )

18.31 Uhr (Anforderung bis 90 Minuten vorher) 

20.31 Uhr (Anforderung bis 90 Minuten vorher) 

VfR Winden ehrt seine Jubilare

Januar 24, 2020 Von: Redaktion Kategorie: VfR Winden Noch keine Kommentare →

Wie in den letzten Jahren, hatte der VfR Winden auch in diesem Jahr seine Jubilare 2019 zu einem kleinen Brunch eingeladen. Gemeinsam erinnerten sie sich mit viel Freude an die letzten Jahrzehnte im Sportverein und in der Gemeinde, wobei auch die eine oder andere lustige oder interessante Geschichte zum besten gegeben wurde.

Informativ wurde es für die Jubilare, als Markus Rübsamen und Silas Dennebaum über die jeweiligen Geburtsjahre der Jubilare berichteten. Beim Blättern durch die Zeitungen aus dem Jahr 1949 fand sich ebenfalls manche Geschichte, über die geredet wurde. Der VfR gratulierte herzlich allen Jubilaren des letzten Jahres und dankt für ihre jahrelange Treue zum Verein. Die Jubilare 2019 sind: Bettina Staudt, Thorsten Kustin, Thomas Mockenhaupt, Michael Ludwig, Christine Linscheid, Christel Hartmann, Klaus Klein, Eugen Schwaderlapp, Günter Wolf, Willi Schaaf, Gerd Zimmer, Annemarie Ludwig, Irmgard Specht und Else Korn.

Dank sagte der Verein auch dem gesamten Team des Dorfcafés Winden, das extra aus diesem Anlass geöffnet hatte. Besonderer Dank galt Rita Linscheid, die für ein wunderbares Essen sorgte.

Kinder feiern Fastnacht

Januar 24, 2020 Von: Redaktion Kategorie: Karneval Noch keine Kommentare →

Treffen der Briefmarkenfreunde

Januar 20, 2020 Von: Redaktion Kategorie: Allgemein Noch keine Kommentare →

Jahreshauptversammlung des Bürgervereins

Januar 14, 2020 Von: Redaktion Kategorie: Bürgerverein Noch keine Kommentare →

Der Bürgerverein Winden hat Jahreshauptversammlung am Freitag, 31. Januar, 19 Uhr, im Dorfcafé. Auf der Tagesordnung stehen der Bericht des Vorsitzenden Gebhard Linscheid, des Schriftführers, des Kassierers und der Kassenprüfer mit Entlastung des Vorstandes. Neuwahl der Kassenprüfer und „Verschiedenes“ beschließen die Versammlung. Alle Mitglieder sind zu der Sitzung eingeladen.

Winden feiert Karneval

Januar 13, 2020 Von: Redaktion Kategorie: Karneval Noch keine Kommentare →

Vorbereitungen für Karneval auf Hochtouren

Januar 11, 2020 Von: Redaktion Kategorie: Karneval Noch keine Kommentare →

Die Vorbereitungen zu den Karnevalsveranstaltungen in Winden laufen bereits auf Hochtouren. Eine alternative Beheizung der Gemeindehalle ist dank Ratsmitglied Markus Cron zu den Veranstaltungen gesichert. Durch den schnellen und leistungsstarken Einsatz von Gemeindearbeiter Thomas Kurth und Jürgen Müller wurden bei der Begehung vor zwei Jahren festgestellte Mängel inzwischen beseitigt. Der Erlaubnis der Genehmigungsbehörde stehe somit nichts mehr im Wege, teilte Ortsbürgermeister Stefan Mertlich mit, der allen Beteiligten für ihren Einsatz dankte. 

Auch die Technikbühne wurde bereits aufgebaut. Der Fehlerteufel im Werbeplakat zum Termin der Kinderkappensitzung wird beseitigt. Diese findet erst am 15. Februar und nicht am 25. Januar statt. Am 25. Januar ist lediglich der Kartenvorverkauf im Dorfcafé vorgesehen. 
„Jetzt liegt es an uns allen, die fünfte Jahreszeit mit Leben zu füllen, indem wir zu den Kappensitzungen und dem Umzug am Tulpensamstag kommen“, sagte Ortschef Mertlich. „Damit danken wir dem Einsatz und den Mühen aller Beteiligten Helfer am meisten. Auch dem dahinter stehenden OrgaTeam.“ (Weiterer Bericht folgt) 

  • Herzlich willkommen,

    im Dorftagebuch der Ortsgemeinde Winden. Hier finden Sie Nachrichten, Meinungen und Hintergründe über das aktuelle Dorfgeschehen in Winden.

    Texte und Fotos können Sie an folgende Adresse schicken:

    redaktion@wir-in-winden.de

    Herzlichen Dank!

  • Dorfcafé

    Das Dorfcafé hat jeden Sonntag von 15 bis 20 Uhr geöffnet.
  • Kategorien

  • Dorf-Archiv

  • Kalender

    Januar 2020
    M D M D F S S
    « Dez   Feb »
     12345
    6789101112
    13141516171819
    20212223242526
    2728293031  
  • Ferienwohnungen