Wir in Winden

Die Gemeinde informiert ihre Bürger

Artikel der Kategorie ‘Allgemein’

Hauptstraße wird voll gesperrt

Mai 11, 2021 Von: Redaktion Kategorie: Allgemein, Straßenausbau Noch keine Kommentare →

Im Zuge der Fertigstellung des Straßenausbaus der Mittelstraße und des Kreuzungsbereichs „Mittelstraße/Hauptstraße“ wird die Hauptstraße (K 5) voll gesperrt. Die Baumaßnahme soll zwischen dem 25. Mai und 11. Juni ausgeführt werden, teilte Ortsbürgermeister Stefan Mertlich mit.

Illegale Müllentsorgung wird geahndet

Mai 07, 2021 Von: Redaktion Kategorie: Allgemein Noch keine Kommentare →

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger von Winden,

in der letzten Zeit häufen sich die Anfragen, Anrufe und berechtigten Anzeigen der Bürger,  dass überall in unserer schönen Ortsgemeinde Winden wild Müll, Hundekotbeutel und sonstiger Unrat entsorgt wird. Das ist nicht nur ein unschöner Anblick, sondern ein trauriges Zeugnis der Rücksichtslosigkeit einiger weniger. Egal ob es sich wie auf dem Bild um eine Schublade handelt oder um alte Autoreifen, Hauhaltsmüll oder Hundekot bzw. Hundekotbeutel. Illegale Müllentsorgung kann für Täter und insbesondere Wiederholungstäter teuer werden. Unsere Ortsgemeinde gibt viel Geld für Stationen/Hundekotbeutel aus. Der Hundekot kann durch eine DNA-Analyse im Labor Auskunft über das Tier geben. Durch eine zuvor abgenommene DNA-Probe des Tiers kann im Vergleich auch das Herrchen ausfindig gemacht werden, das die Hinterlassenschaften seines Hundes nicht beseitigte. 
Aufgrund der Häufung dieser Fälle ist die Ortsgemeinder gezwungen, in Zukunft solche Sachverhalte  zur Anzeige zu bringen.


Stefan Mertlich, Ortsbürgermeister Winden

Neue Wasserversorgung für den Friedhof

Mai 07, 2021 Von: Redaktion Kategorie: Allgemein, Friedhof Noch keine Kommentare →

Im Zuge der Baumaßnahmen der Mittelstraße und der Erstellung  der neuen Wasser-Hausanschüsse muss die Wasserversorgung zum Friedhof unterbrochen werden, da die alte Wasserleitung stillgelegt wurde. Wie Ortsbürgermeister Stefan Mertlich mitteilte, wird nach Rücksprache mit den Verbandsgemeindewerken umgehend eine provisorische Oberleitung für die Wasserversorgung gelegt, bis die neue Leitung zum Friedhof fertiggestellt ist. Mit dieser soll der Friedhof künftig mit Wasser versorgt werden.  In Kürze will die Ortsgemeinde die neue Wasserleitung zum Friedhof vom Entnahmeschacht der oberen Mittelstraße aus beginnen.

Hundekotbeutel verärgert Anwohner

Februar 21, 2021 Von: Redaktion Kategorie: Allgemein Noch keine Kommentare →

Von der oberen Mittelstraße auf dem Weg zum Friedhof hin haben Hundebesitzer ihre gefüllten Hundekotbeutel „illegal“ entsorgt, berichtet Ortsbürgermeister Stefan Mertlich. „Was hier in den vereinzelten Hundebesitzern vor sich geht, entzieht sich meiner Kenntnis. Es sei angemerkt, dass es durchaus Möglichkeiten gibt, den Hundekot, seinem „Herrchen“  und damit dem Verursacher zuzuordnen. Was dann unter Umständen mit Strafanzeige und deutlichen Kosten verbunden ist“, so Mertlich.

Auf Landesebene werde nicht umsonst über die Einrichtung einer DNA-Datenbank zur Hundekot-Zuordnung nachgedacht, so der Ortschef. Den betroffenen Hundebesitzern bescheinigte er Verantwortungslosigkeit, die zu Lasten der Allgemeinheit gehe. Durch dieses rücksichtslose Verhalten einzelner Hundebesitzer komme es vermehrt zu berechtigten Beschwerden der Anwohner. Auch seien die Gemeindemitarbeiter nicht dazu da, diese illegale Entsorgung immer und immer wieder zu beseitigen.“ Mertlich: „Alle Hundebesitzer werden eindringlich darauf hingewiesen, dass der Hundekot fachgerecht in den aushängenden Müllbehältnissen oder in der eigenen Mülltonne zu Hause zu entsorgen ist. Was eine Selbstverständlichkeit für alle Hundebesitzer darstellen sollte und für den Großteil auch darstellt.“

Weg nach Nassau zeitweise versperrt

Februar 07, 2021 Von: Redaktion Kategorie: Allgemein Noch keine Kommentare →

Winden war am heutigen Sonntag kurzfristig nur noch über die K 5 von Weinähr  aus erreichbar. Der Ortsausgang zur K 4 in Richtung Nassau ist durch einen umgestürzten Baum gesperrt.

Gegen die Mittagszeit versperrte auch noch ein umgestürzter Baum den Zugang zur K 4 über den Lohberg. Dank dem unermüdlichen Einsatz der fleißigen Windener Gemeindearbeiter konnte der umgestürzte Baum am Lohberg entfernt werden, so dass Winden und der Weg nach Nassau und in den Westerwald wieder anfahrbar sind.

Ortsbürgermeister Stefan Mertlich verwies darauf, dass der Winterdienst eine freiwillige Leistung der Ortsgemeinde ist. Er reagierte damit auf Beschwerden aus der Bevölkerung. Mertlich sagte: „Der Einsatz in diesem Winter verlangt unseren Gemeindearbeitern einiges ab. Es ist keine Selbstverständlichkeit, sowohl an Sonn- und Feiertagen als auch teilweise mitten in der Nacht und früh morgens für freie Straßen in unserer Ortsgemeinde Winden zu sorgen. Die Gemeindemitarbeiter haben hierfür unseren Dank und unsere Anerkennung verdient. “

Brille gefunden

Januar 26, 2021 Von: Redaktion Kategorie: Allgemein, Bürgermeister Noch keine Kommentare →

In der Straße  „Auf dem Acker“ ist eine Brille gefunden worden. Der Besitzer kann sich gerne beim Ortsbürgermeister melden. Dienstnummer Mobil 0162 605 90 22. E-Mail Stefan.mertlich@googlemail.com

Leserbrief

Januar 13, 2021 Von: Redaktion Kategorie: Allgemein 1 Kommentar →

Der Winter hat nach vielen Jahren einmal wieder unsere schöne Landschaft verzaubert. Gäste kommen zu uns auf die Höhe um dieses inzwischen selten gewordene Ereignis zu genießen. Aber… die Waldwege mitten im Naturpark sind geräumt worden! So schade. Für Wege zu Wohngebieten habe ich volles Verständnis und es gehört zur Verkehrssicherungspflicht einer Gemeinde; aber mitten im Wald?!?

Birgit Grimm

Sammelplatz für Weihnachtsbäume

Januar 08, 2021 Von: Redaktion Kategorie: Allgemein Noch keine Kommentare →

Der Sammelplatz für die Weihnachtsbäume in Winden, befindet sich wie jedes Jahr an der Verlängerung der Mittelstraße zum Bolzplatz hin, auf der linken Seite. Die Weihnachtsbäume können dort bis zum 20. Januar abgelegt werden. Weihnachtsbäume von Mitbürgern, die selbst nicht in der Lage sind, diese selbst zu entsorgen, werden am 16. Januar von den Gemeindearbeitern abgeholt.

Endspurt in der Mittelstraße

Dezember 16, 2020 Von: Redaktion Kategorie: Allgemein, Straßenausbau Noch keine Kommentare →

Die Baustelle in der Mittelstraße befindet sich im Endspurt, die Deckschicht ist soweit aufgetragen, die letzte Feinschicht wird bis Ende dieser Woche aufgetragen sein, teilte Ortsbürgermeister Stefan Mertlich mit. Weitere Abschlussarbeiten der Gehwegbefestigungen etc. werden im neuen Jahr 2021 fertiggestellt. „Die ausführende Firma Oevermann hat hier wirklich gute Arbeit geleistet und trotz widriger Wetterbedingungen Anfang Dezember den Terminplan für die Windener Bürger einhalten können“, lobte Mertlich. „Das ist eine der wenigen guten Nachrichten in diesem alles andere als normalen Jahr 2020.“ 

Die Heimatkalender sind abholbereit

Dezember 14, 2020 Von: Redaktion Kategorie: Allgemein Noch keine Kommentare →

Die von Heimatfotograf Jürgen Jachtenfuchs zusammengestellten Heimatkalender der Ortsgemeinde Winden für das Jahr 2021 können wie folgt abgeholt werden: Am Donnerstag, 17. Dezember, von 18  bis 19 Uhr im Dorfcafe Winden. Es wird darum gebeten, dass die Hygienevorschriften eingehalten werden. Auch wäre es schön, wenn der Betrag von 13 Euro pro Kalender passend gezahlt werden kann. Bestellungen sind noch möglich unter Tel. 02603/13802 oder per E-Mail an foto.juergen.jachtenfuchs@t-online.de.

  • Herzlich willkommen,

    im Dorftagebuch der Ortsgemeinde Winden. Hier finden Sie Nachrichten, Meinungen und Hintergründe über das aktuelle Dorfgeschehen in Winden.

    Texte und Fotos können Sie an folgende Adresse schicken:

    redaktion@wir-in-winden.de

    Herzlichen Dank!

  • Dorfcafé

    Das Dorfcafé hat jeden Sonntag von 15 bis 20 Uhr geöffnet.
  • Kategorien

  • Dorf-Archiv

  • Kalender

    Mai 2021
    M D M D F S S
    « Apr    
     12
    3456789
    10111213141516
    17181920212223
    24252627282930
    31  
  • Ferienwohnungen