Wir in Winden

Die Gemeinde informiert ihre Bürger

Artikel der Kategorie ‘Fußball’

VfR Winden: Begegnungen im März 2019

März 04, 2019 Von: Suat Algin Kategorie: Fußball, VfR Winden Noch keine Kommentare →

Die Begegnungen der Fußballabteilung des VfR 1916 Winden im März 2019.

VfR_Spiele_03.2019

VfR Winden – erfolgreicher Abschluss geglückt!

November 28, 2018 Von: Suat Algin Kategorie: Fußball Noch keine Kommentare →

Am vergangenen Sonntag stand für unsere Truppe das letzte Spiel des Jahres 2018 auf dem Programm.

Zu Gast in Winden war die zweite Mannschaft aus Eppenrod. Man wollte sich natürlich unbedingt von den heimischen Zuschauern mit einem Sieg in die Winterpause verabschieden.
Das es kein Spaziergang werden würde, war der Mannschaft nach dem enttäuschenden Hinspiel bewusst. Der Gegner stelle sich auch in dieser Partie nur hinten rein und versuchte sein Glück mit langen Bällen.
Dementsprechend galt es Lösungen gegen die tief stehende Abwehr zu finden. Das sollte in der ersten Halbzeit nur bedingt gelingen.
Durch einen Treffer von Matt konnte man allerdings die verdiente Führung verbuchen. Diese sollte man aber aufgrund einer Unkonzentriertheit wieder hergeben. Nach einem Abspielfehler folgte der lange Ball des Gegners nach vorne und der gegnerische Stürmer schob zum ärgerlichen Ausgleich ein.
Danach hieß es kurz durchatmen und wieder auf das gegnerische Tor zu stürmen. Die Nachspielzeit der ersten Hälfte lief bereits, als wieder Matt seinen Gegnern entwischte und doch noch die Führung zur Pause erzielte.
Keine gute Halbzeit unserer Jungs, aber das sollte sich in der zweiten Halbzeit zum Glück ändern.
Man spielte eigentlich nur in eine Richtung und das Ergebnis musste sich zwangsläufig erhöhen. Überragend natürlich das Matt an diesem Tag fast jede Chance nutzen konnte und sein „Torkonto“ in diesem Spiel um fünf Tore erhöhte.
Den anderen Treffer konnte Jwan verbuchen. Endstand folgerichtig 6:1!
Klasse zweite Halbzeit Männer 💪🏻

Damit verabschieden wir uns erstmal in die wohlverdiente Winterpause.
An dieser Stelle nochmals vielen Dank für die tolle Unterstützung in der gesamten Saison.
Echt top, wenn man auswärts oft mehr Zuschauer dabei hat als der Gastgeber!
Der Mannschaft darf man natürlich auch ein Lob aussprechen. Das Saisonziel oben mitzuspielen hat man aktuell mit der Tabellenführung zur Zufriedenheit aller erfüllt. Hoffen wir das sich die Leistung auch ins Jahr 2019 übertragen wird.

Weiter geht es erst wieder am 17 März mit dem Viertelfinale im Kreispokal. Zeit und Ort noch unbekannt. Alle weiteren Infos wie immer bei uns!

Weihnachtlicher Hüttenabend des VfR

November 21, 2018 Von: Suat Algin Kategorie: Fußball, VfR Winden Noch keine Kommentare →

Hüttenabend

Ärgerliche Niederlage des VfR in Bad Ems!

November 21, 2018 Von: Suat Algin Kategorie: Fußball Noch keine Kommentare →

Am vergangenen Sonntag stand das Auswärtsspiel beim Tabellenzweiten aus Bad Ems auf dem Spielplan. Ein sogenanntes 6 Punkte-Spiel. Leider fanden wir an diesem Tag nie so richtig ins Spiel und mussten uns unglücklich mit 6:4 geschlagen geben.
Es sollte schon denkbar unglücklich starten, als wir nach einem Eigentor in Rückstand gerieten.

Davon erholte sich unsere Mannschaft aber recht schnell und konnte durch Matt den Ausgleich erzielen. Leider musste er auch in diesem Spiel wieder einige absichtliche Fouls einstecken, die schon beim Zuschauen schmerzhaft ausgesehen haben.
Danach hatte man 2 dicke Gelegenheiten in Führung zu gehen, da diese nicht genutzt werden konnten und der Gegner an diesem Tag effektiver auftrat, lag man zur Pause 1:3 zurück.
Nach einer motivierenden Ansprache in der Pause unseres Co-Trainers, kam die Mannschaft stark aus der Kabine und konnte durch Erik per Elfmeter und wieder Matt innerhalb kürzester Zeit ausgleichen. Das Spiel war auf null gestellt und wir hatten unsere beste Phase in der Partie. In dieser Phase fiel allerdings der erneute Führungstreffer für die Heimelf. Nach einer Standardsituation wurde auf Abseits reklamiert und der gegnerische Stürmer konnte ohne Bedrängnis einköpfen. Da der Schiedsrichter nicht auf Abseits entschied, lag man erneut zurück. Von diesem Treffer erholte man sich nicht mehr, sodass man weitere vermeidbare Tore kassierte und selbst nur durch Erik auf 4:6 verkürzte.
Ein Big Point Spiel das man diesem Tag leider liegen ließ. Dennoch hat man es weiterhin in eigener Hand an der Tabellenspitze zu überwintern. Also Kopf hoch Männer 👌

Am Sonntag, den 25.11. um 15 Uhr trifft die Mannschaft Zuhause auf den SV Eppenrod II, wo man nach dem misslungen Hinspiel etwas gut zu machen hat!

Wir würden uns freuen, wenn unsere Fans uns wieder zahlreich unterstützen!

Der VfR gewinnt auch gegen Filsen und bleibt in der Hinrunde ungeschlagen!

November 15, 2018 Von: Suat Algin Kategorie: Fußball Noch keine Kommentare →

Im letzten Spiel der Vorrunde am vergangenen Sonntag trat unser Team in Osterspai an. Aus der Vergangenheit war man sich bewusst, dass man eine konzentrierte Leistung abrufen musste, um den angepeilten Sieg einzufahren. Vom Start weg war man die aktivere Mannschaft und hatte mehr vom Spiel. In den ersten 20 Minuten verpasste man aber mehrfach die mögliche Führung. Dann sollte es aber soweit sein und innerhalb von 5 Minuten konnte unsere Truppe einen wirkungsvollen Doppelschlag setzen. Fabi traf nach schöner Kombination zur Führung und Matt baute nach einem blitzsauberen Konter das Ergebnis aus. So führte man nach einer halben Stunde mit 2:0!
Weitere Möglichkeiten blieben bis zur Pause ungenutzt.
Die zweite Spielhälfte lässt sich recht schnell zusammen fassen. Man ließ Ball und Gegner laufen und das Ergebnis war zu keiner Zeit gefährdet. Einen Treffer erzielte unser Team aber doch noch. Ein Freistoß von Horni flog über Freund und Feind hinweg ins Tor. Somit war das Spiel entschieden und die Hinrunde konnte ohne Niederlage beendet werden.

Ausruhen sollte man sich aber lieber nicht, denn bereits am kommenden Sonntag steht das Topspiel gegen Bad Ems an. Danke an die mitgereisten Zuschauer, die das Team wie immer super unterstützt haben und auf die wir natürlich im Topspiel wieder zählen! 💪🏼

Der VfR baut die makellose Heimbilanz aus!

November 06, 2018 Von: Suat Algin Kategorie: Fußball Noch keine Kommentare →

Am  Sonntag stand für unsere Mannschaft das letzte Heimspiel der Vorrunde an. Zu Gast war die dritte Reserve der SG Reitzenhain.
Man wollte den siebten Sieg im siebten Heimspiel erreichen. Das Spiel sollte auch gut für uns starten, da man in Person von Erik nach 9 Minuten in Führung ging.
Nach einem schönen Pass ließ er Verteidiger und Torhüter keine Abwehrchance.
Leider brachte die Führung nicht die nötige Sicherheit und der Gegner hatte eine gute Möglichkeit zum Ausgleich, konnte diese aber zum Glück nicht nutzen.
Sodass Erik auf der Gegenseite seinen zweiten Treffer erzielen konnte und das damit beruhigende 2:0 beisteuerte.
Kurz vor dem Pausentee traf Bodi per Abpraller zur Vorentscheidung und es ging mit 3:0 für uns in die Kabinen!

Keine Glanzleistung, aber wer komfortabel führt, hat das Meiste richtig gemacht. Die zweite Halbzeit lässt sich relativ übersichtlich zusammen fassen. Der Gegner konnte nach einem Freistoß auf 1:3 verkürzen. Hoffnung kam allerdings nicht auf, da keine 5 Minuten später Marcel die passende Antwort parat hatte und den alten Abstand wieder herstellen konnte.
In der zweiten Halbzeit konnte unser Trainer dann dem ein oder anderen Spieler nochmal Spielzeit geben, der die letzten Wochen etwas weniger zum Einsatz kam.
Was dem guten Mannschaftsgefühl sicherlich weiterhin beitragen wird.
Weitere Tore fielen nicht. Das Spiel endete mit 4:1 und die perfekte Heimbilanz bleibt bestehen.

Einen Blick auf die Tabelle lohnt sich dieser Tage natürlich auch👌
Tabelle Kreisliga D Rhein/Lahn

Der VfR fährt „dreckigen“ Arbeitssieg ein!💪

Oktober 30, 2018 Von: Suat Algin Kategorie: Fußball Noch keine Kommentare →

Am Sonntag fand das schwere Auswärtsspiel in Hahnstätten für unsere Truppe statt. Dem Team war es bewusst, das man auf eine gut verstärkte Reserve treffen würde. Nichtsdestotrotz wollte man weiterhin ungeschlagen bleiben.
Anfangs stand man defensiv sehr kompakt und überließ den Gastgebern den Ball. Bei der ein oder anderen Umschaltaktion konnte man gute Angriffe auf das gegnerische Gehäuse fahren. Nach einer schönen Flanke von Marcel stand Bodi am zweiten Pfosten blank und brachte uns in Front. In der Folge nahm der Druck des Gegners immer mehr zu und man konnte mit Glück und Geschick die Führung in die Pause bringen. Glück deshalb, da der Gegner einen Elfmeter über unser Tor haute.
In der Pause war jedem klar, dass man eine Schippe drauf legen muss, wenn man als Sieger das Feld verlassen will.
Die zweite Halbzeit gestaltete sich abwechslungsreich und Chancen waren auf beiden Seiten vorhanden. Auch hier müssen wir leider wieder unsere Chancenverwertung kritisieren, die einen höheren Zwischenstand zunichte machte. So mussten wir leider den 1:1 Ausgleich hinnehmen. Doch bei diesem Endstand sollte es nicht bleiben, Erik packte den Hammer aus und traf per Fernschuss zum Sieg. Ein perfekter Schuss der dem Begriff „Sonntagsschuss“ alle Ehre machte!
Die letzten Minuten überstand die Defensive sicher und der wichtige Sieg war eingefahren.
Spielerisch sicherlich nicht unsere beste Leistung, aber kämpferisch kann man den Jungs keinen Vorwurf machen.

Danke auch wieder an die zahlreichen Zuschauer die den Weg von Winden nach Hahnstätten gefunden haben! Klasse👍🏻

VfR Winden – SG Dachsenhausen II

Oktober 30, 2018 Von: Suat Algin Kategorie: Fußball Noch keine Kommentare →

Stark verbesserte zweite Halbzeit bringt den nächsten Heimsieg!

Am Donnerstag, den 18.10.18, stand der 9. Spieltag für unsere Truppe in der laufenden Spielzeit an. Zuhause ging es gegen die zweite Mannschaft der SG Dachsenhausen.
Ziel war es natürlich, mit einem weiteren Sieg die Tabellenführung zu verteidigen. Dieses Vorhaben sollte im ersten Durchgang jedoch sehr stotternd starten. Unser Team tat sich anfangs gegen einen sehr tief stehenden Gegner schwer, eine Lücke in der Abwehr zu finden. Nach 20 Minuten wurden die offensiv Bemühungen das erste Mal an diesem Abend belohnt. Bodi wurde rechts außen geschickt und konnte nicht mehr von seinem Gegenspieler am Torerfolg gehindert werden.
Danach gab es bis zur Halbzeit nicht mehr viel zu berichten. Nach wie vor tat man sich schwer den Spielwitz der vergangenen Partien auf den Platz zu bringen. Aber zum Glück an diesem Tag gab es ja auch noch einen zweiten Durchgang. Das Team gelobte Besserung und sollte sich auch daran halten!

Mit einer ganz anderen Einstellung und Laufbereitschaft, schaffte man es nun auch spielerische Lösungen gegen den defensiv eingestellten Gegner zu finden. Der zur Pause eingewechselte Jeppes brachte mit seinem schwächerem linken Fuß eine Bilderbuchflanke in die Mitte und Horni wusste diese mit der Hacke zu verwerten. Der Ball landete im Netz und wir konnten das Ergebnis nach 55 Minuten auf 2:0 erhöhen.
Danach ging es konsequent auf das Tor der Gäste zu. Die ein oder andere Chance sollte leider aber ungenutzt blieben. Der nächste schöne Angriff endete aber danach mit dem dritten Treffer an diesem Abend. Erik belohnte sich für seinen großen Aufwand und traf zur endgültigen Entscheidung. Damit aber nicht genug, Marcel traf mit einem schönen Fernschuss kurz vor Schluss zum 4:0 Endstand.
Lobende Worte natürlich auch für unsere Defensive, die es wieder mal schaffte hinten die 0 zu halten.
Ein Dank auch an jeden Zuschauer, der unser Team unterstützt hat!

 

VfR Abend am 02.11.18 ab 19 Uhr

Oktober 25, 2018 Von: Suat Algin Kategorie: Fußball, VfR Winden Noch keine Kommentare →

Die Abteilung Fußball des VfR Winden lädt alle Mitglieder, Fans und Freunde am Freitag, den 02.11.18 ab 19 Uhr zum VfR Abend am Sportplatz ein.

Für das leibliche Wohl wird natürlich auch gesorgt.

Die Abteilung würde sich über zahlreiches erscheinen sehr freuen!!!

VfR lässt Braubach keine Chance und holt dritten Sieg in Serie!

September 19, 2018 Von: Suat Algin Kategorie: Fußball Noch keine Kommentare →

Am vergangenen Sonntag stand der 5. Spieltag der Saison an.

Man empfing auf heimischem Geläuf die zweite Mannschaft des SV Braubach. Bei herrlichem Sonnenschein, wollte man vor den zahlreichen Zuschauern ein gutes Spiel zeigen.
Dies sollte vor allem in der zweiten Spielhälfte gelingen, aber der Reihe nach.

In den ersten 45 Minuten konnte man sich einige gute Möglichkeiten erarbeiten, welche aber leider nicht in Tore umgemünzt wurden. Da sich der Gegner aber auch nicht erwähnenswert vor unser Tor spielte, blieb es folgerichtig beim 0:0 zum Pausentee. Der Schiedsrichter hatte es an diesem Tag besonders eilig und pfiff nach 10 Minuten die Partie wieder an. Wie sich kurze Zeit später herausstellte, nicht zu unserem Nachteil.
Marc war hellwach und traf zur verdienten Führung. Von da an ging das Spiel immer weiter in Richtung Braubachs Torhüter. Erik war es, der nach 66. Minuten zum 2:0 verwandeln konnte. Danach war ein wenig die Luft aus der Begegnung. Dies änderte sich als Marc fast von der Mittellinie einen Abpraller ins leere Tor traf.
Das Tor des Monats müsste als folgerichtig diesmal aus Winden kommen!
Das 4:0 war ein schöner Treffer von Marcel, der das Endergebnis besiegelte.

Fazit:
Ein gutes Spiel der Mannschaft, dass den guten Saisonstart bestätigt. 13 Punkte aus 5 Spielen können sich sehen lassen. Dieses Wochenende hat das Team spielfrei, bevor es danach mit zwei weiteren Heimspielen weitergeht.

Vielen Dank für die zahlreiche Unterstützung.